12. März 2024

Sichtbares Gewerbe

Dem Stadtberner Gewerbe geht es gut, es sollte sich aber in der Öffentlichkeit sichtbarer machen!Peter Steck, Präsident des Gewerbeverbands KMU

Weiterlesen »

Weitere Beiträge

Schwimmer Thierry Bollin ist an den olympischen Spielen dabei

Thierry Bollin hat es geschafft: Der Schwimmer des SK Bern wird an den Olympischen Spielen in Paris an den Start gehen. Die Olympia-Qualifikation schaffte der Berner an den Schweizermeisterschaften in ...

Eröffnungsfeier der BEA

Es ist fast so etwas wie ein jährliches Klassentreffen: «Primetime Bern» ist die traditionelle Eröffnungsfeier zur BEA, an welcher sich über 800 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Sport ein Stell­dichein ...

Muss sich der Tourismus neu erfinden?

Rund 20 Millionen Gäste kommen jährlich in die hochpreisige Schweiz und sorgen für rund 42 Millionen Übernachtungen. Gleich­zeitig sind über 160 000 Vollzeitstellen direkt im Bereich Tourismus zu finden, und ...

Am 31. Mai ist Tag der Nachbarschaft

Zum Tag der Nachbarschaft befragte der BärnerBär Ursula Rettinghaus, Projektleiterin in der Abteilung Familie und Quartier Stadt Bern, und Markus Flück, Quartierarbeiter Lorraine bei der Vereinigung Berner Gemeinwesenarbeit (VBG). Warum ...

UNESCO-Managementplan Altstadt Bern

Die Altstadt von Bern ist seit 1983 UNESCO-Weltkulturerbe. Der Berner Architekt Claudio Campanile erarbeitet im Auftrag der städtischen Denkmalpflege als Generalplaner mit seinem Team den von der UNESCO verlangten Managementplan. ...

Barbara Gisi, Vorsteherin Mittelschul- und Berufsbildungsamt (MBA)

Alle sollen eine Berufsaus­bildung ihren Fähigkeiten entsprechend abschliessen können. Dafür setzt sich das Mittelschul- und Berufsbildungsamt des Kantons Bern ein. Eine Verakademisierung der Grundbildung sieht die Vorsteherin des MBA nicht. ...

DER BÄRNERBÄR NEWSLETTER

Melde Dich jetzt für den bärenstarken Newsletter an und erhalte 1x wöchentlich die spannendsten Geschichten aus Bern direkt per Mail.