30. April 2024

Leuchtturmobjekt Loryplatz

Ob Schulwegsicherheit, Gestaltung der Schloss­strasse oder Stadtteilpark Holligen: Der Quartierverein Holligen-Fischermätteli sieht sich mit vielfältigen Herausforderungen im Stadtteil 3 konfrontiert.

Weiterlesen »

Erstaunliche Einblicke

Der erste BärnerGwärb-­Anlass 2024 fand in den Räumlich­keiten der Dr. Gurtner-­Gruppe statt. Es gab spannende Einb­licke in deren Betrieb und

Weiterlesen »

Weitere Beiträge

26. Swiss Economic Forum (SEF) 2024 in Interlaken

Wie soll man reagieren, wenn sich das Leben gerade von seiner garstigen Seite zeigt? «When the going gets tough» lautete dementsprechend das diesjährige Motto des SEF in Interlaken. Schweizer Firmenchefs, ...

Leiste der Stadt Bern: Quartierleist Stöckacker

Er ist im Vergleich zu anderen Leisten der Stadt Bern und Umgebung klein: Bloss 73 Mitglieder zählt der Quartierleist Stöckacker zurzeit. Aber der fünfköpfige Vorstand mit dem neuen Präsidenten Fritz ...

Klassik steht Kopf

Das Duo Heck & Hengartner nimmt das Publikum im legendären Jazzlokal Mahogany Hall auf eine musikalische Reise mit. Tango, orientalische Klänge und Klassik treffen im «Café 1930» aufeinander. Bern sei ...

Severin Lüthi führte die Schweiz zum Sieg im Davis Cup

Auf der Tennis-Tour der ATP bewegen sich nicht nur Gentlemen, die Liste der Rüpel ist lang und beginnt wohl bei John McEnroe, Jimmy Connors und Ilie Nastase, Nick Kyrgios war ...

2003 in Bern als Einzelfirma gegründet und seit 2011 eine Aktiengesellschaft, ist Abbetti AG Bestattungen an drei Standorten vertreten: Bern (Hauptsitz), Kirchberg und Heimberg. Sie stammen aus verschiedenen Berufen, die ...

Am 31. Mai ist Tag der Nachbarschaft

Zum Tag der Nachbarschaft befragte der BärnerBär Ursula Rettinghaus, Projektleiterin in der Abteilung Familie und Quartier Stadt Bern, und Markus Flück, Quartierarbeiter Lorraine bei der Vereinigung Berner Gemeinwesenarbeit (VBG). Warum ...

DER BÄRNERBÄR NEWSLETTER

Melde Dich jetzt für den bärenstarken Newsletter an und erhalte 1x wöchentlich die spannendsten Geschichten aus Bern direkt per Mail.