Schnellzugriff

Klausi, Frauke, Karsten, Jürgen und Jochen garantieren Stimmung pur, welche das Publikum durch sein jahrelanges, treues Erscheinen nur zu gut zu schätzen weiss.

Eine neue Liebe mit griechischem Wein

Schnulze & Schnultze waren einer der 16 LandhausLive Events im Winter 23/24: Die fünfköpfige Schlagercombo präsentierte am 19. Oktober den Deutschen Schlager mit viel Witz, Gefühl und Ironie.

Mit der Hoffnung auf Wunder, die es immer wieder geben solle, verwandelte sich der Dachstock des Landhaus Liebefeld in wenigen Minuten zum ausgelassen fröhlichen Schlagerparadies. Zeitweise konnte Klausi das Mikrofon getrost weglegen, denn die rund 160 Gäste sangen von «Zurück zu dir», über «Marmor, Stein und Eisen bricht» bis hin zum Liebeskummer, der sich nicht lohnt, text-, wenn auch manchmal nicht ganz tonsicher mit. Aber das tat der Stimmung keinen Abbruch, im Gegenteil. Sie gipfelte im Höhepunkt, als Marc Dietrich, alias Cuco, spontan mit Frauke die legendäre «Cindy» hochleben liess. Nach einem Gläschen griechischen Weins gings dann «Über sieben Brücken» allmählich wieder in die Realität zurück.

Fotos: Lucas Juliá-Waldow

Diesen Beitrag teilen

Flüstere dem Bär etwas.

In der Flüstertüte berichtet der BärnerBär immer wieder über Gerüchte aus der Hauptstadt. Du hast etwas gesehen oder gehört, von dem der Bär wissen sollte? Hier kannst du es ihm flüstern!

Name und E-Mail-Adresse benötigen wir nur zur Korrespondenz. Diese Angaben werden wir nie veröffentlichen.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name

DER BÄRNERBÄR NEWSLETTER

Melde Dich jetzt für den bärenstarken Newsletter an und erhalte 1x wöchentlich die spannendsten Geschichten aus Bern direkt per Mail.