Schnellzugriff

Als Medienpartnerin berichten wir auch dieses Jahr über das Gurtenfestival. Es startet in:

Tagen
BärnerGwärb-Anlass

Erstaunliche Einblicke

Der erste BärnerGwärb-­Anlass 2024 fand in den Räumlich­keiten der Dr. Gurtner-­Gruppe statt. Es gab spannende Einb­licke in deren Betrieb und viele interessante Gesprächspart­nerinnen und -partner während des anschliessenden Apéros.

Bereits in der vierten Generation ist die Dr. Gurtner-Gruppe familiengeführt. Betriebsökonom Stephan Gerber nahm die Anwesenden mit in die traditionsreiche Vergangenheit und führte sie anschliessend auf einem spannenden Rundgang zurück in die Gegenwart. Für die Gäste gab es erstaunliche Einblicke in die Tätigkeit des Unternehmens.In seinem vollautomatisierten Lager werden über 100 000 Medikamente für die eigenen Apotheken und die 34 Altersheime aufbewahrt, die von Dr. Gurtner Pharma AG mit individualisierten Blisterpackungen beliefert werden. Das gab viel neuen Gesprächsstoff für das spätere Netzwerkapéro.

Fotos: Fabian Hofmann | Bilder von links nach rechts

BÄRNERGWÄRB

Unser Netzwerk «BärnerGwärb» vereint gleichgesinnte Partner ohne Klubstruktur, Zwang und Firlefanz. Die Berner Wochenzeitung BärnerBär sorgt für Aufmerksamkeit und Reichweite. Die beiden renommierten Partner HIV Kanton Bern und BEKB für zusätzliche Verankerung in der Berner Wirtschaft.

Mehr erfahren

Mit neuem E-Paper Reader!

WERBUNG

Diesen Beitrag teilen

Flüstere dem Bär etwas.

In der Flüstertüte berichtet der BärnerBär immer wieder über Gerüchte aus der Hauptstadt. Du hast etwas gesehen oder gehört, von dem der Bär wissen sollte? Hier kannst du es ihm flüstern!

Name und E-Mail-Adresse benötigen wir nur zur Korrespondenz. Diese Angaben werden wir nie veröffentlichen.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name

DER BÄRNERBÄR NEWSLETTER

Melde Dich jetzt für den bärenstarken Newsletter an und erhalte 1x wöchentlich die spannendsten Geschichten aus Bern direkt per Mail.