Gesellschaft

Gesellschaft

Rote Karte für Nikotin unter 18

Eine erschreckende Zahl: In über 40 Prozent der Testkäufe 2023 verkaufte man Jugend­lichen im Kanton Bern Nikotin- und Tabakprodukte – trotz Verbot. Lea Leuenberger von der Suchtpräventionsstelle des Blauen Kreuzes weiss, warum die angesagten Vapes und Snus problematisch sind. Sie duften nach Wassermelone oder Beeren, haben leuchtende Farben und sind

Weiterlesen »
Gesellschaft

Getroffen im Chalet Muri

Chalet Muri-Gastgeber Claudio Righetti unterhält sich mit «Mr. Ticino» Marco Solari über dessen Leben und sein neues Buch. Du sagst: «Wenn ich nach Bern komme, komme ich nach Hause…»Bern ist meine Stadt, die Stadt, wo ich aufgewachsen bin, zuerst im Fischermätteli und dann an der Länggassstrasse, wo ich mit dem

Weiterlesen »
Gesellschaft

«Mein Leben dreht sich um die Luftfahrt»

Neues Jahr, neue Ferien­pläne! Bei einigen hat die Planung der diesjährigen Ferien längst begonnen, andere sind da eher spontan unterwegs. Am Flughafen Bern-Belp hingegen ist man im wahrsten Sinne des Wortes startklar: Der Flugplan 2024 ist soeben druckfrisch und CEO Urs Ryf blickt dementsprechend positiv ins kommende Jahr. Im Interview

Weiterlesen »
Gesellschaft

Getroffen im Chalet Muri

Chalet Muri-Gastgeber Claudio Righetti unterhält sich mit dem Berner Weltstar Ursula Andress über die Bedeutung der Weihnachtszeit. Liebe Ursula, wie hast du als Kind Weihnachten gefeiert?Weihnachten war damals ein richtiges Familienfest. Gespannt warteten wir Kinder darauf, dass der Weihnachtsbaum fertig geschmückt war. Wir wussten nicht, was für Geschenke uns erwarten

Weiterlesen »
Gesellschaft

Nicht achtlos vorbeigehen

Seit 35 Jahren kümmert sich das Team der kirchlichen Gassenarbeit in Bern um Menschen aus dem Lebensraum Gasse. Melina Wälti geht auf sie zu und bietet bedingungslose Hilfe an. Dauerregen, grauer Himmel und Kälte. Vor der Tür des Büros der kirchlichen Gassenarbeit im Berner Länggassquartier ist es heute ungemütlich. Gassenarbeiterin

Weiterlesen »
Gesellschaft

Aus dem Wyssloch kommt Verwirrendes

Im Herbst 2022 durfte der Architekt und Berner Winzer Matthias Rindisbacher im Berner Wyssloch die erste Ernte einfahren, anfangs Oktober 2023 bereits die zweite. Im BärnerBär-Gespräch blickt er zurück und nach vorn. Matthias Rindisbacher, wie wird der Wyssloch-Wein des Jahrgangs 2023?(Schmunzelt) Wenn ich im Keller stehe und rieche, kann ich

Weiterlesen »
Gesellschaft

Wir investieren zu wenig in die Prävention

Christian Ryser, Geschäftsführer der Stiftung Berner Gesundheit, stellt in den letzten Jahren ein verändertes Suchtverhalten fest. Bei der Präventionsförderung gibts im Kanton Bern noch Luft nach oben. Herr Ryser, haben Sie auch eine Sucht?(Lacht) Ja, wenn ich mich nicht bewegen kann, werde ich grantig. So gesehen bin ich «bewegungssüchtig»! Wann

Weiterlesen »

DER BÄRNERBÄR NEWSLETTER

Melde Dich jetzt für den bärenstarken Newsletter an und erhalte 1x wöchentlich die spannendsten Geschichten aus Bern direkt per Mail.