Kultur

Kultur

Die Schauspielerei in North Carolina entdeckt

Dominik Gysin ist Theater- und Filmschauspieler und Sprecher. Mal wird er als Bauer, als Fellini oder als Kiffer gecastet. An der Hochschule der Künste stellte er erfreut fest: Hier kannst du blöd tun. «Die Wildsau fehlt», – diesen einzigen Satz sprach Dominik Gysin in der SRF-Serie «Wilder» irgendwann in der

Weiterlesen »
Kultur

«Wir wollten unsere Hippieträume leben»

Bärner-Rock-Urgestein Schöre Müller feiert seinen 70. Geburtstag. Der Span-Gitarrist und Sänger machte sich mit seiner Sehnsuchts-Ballade «Louenesee» unsterblich. Sie haben Ihren 70. Geburtstag mit einem grossen Konzert vorgefeiert. Wie kam es dazu?Bei der Formation MGM sind wir drei Freunde mit drei Gitarren, drei Stimmen, bepackt mit Geschichten aus unserem Leben.

Weiterlesen »
Kultur

«Der Blues ist mein Fundament»

Jungstar Lucky Wüthrich (27) tauft sein hervorragendes zweites Album «My Kind Of Music» mit einem Konzert in der ausverkauften Mühle Hunziken. Wann haben Sie realisiert, dass der Blues Ihre Musik ist?Ich war 13 Jahre alt, hatte vorher hauptsächlich Rockmusik gehört und den «Blues Brothers»-Film gesehen, als meine Gotte sagte, sie

Weiterlesen »
Kultur

«Als Kostümbildnerin bist du besonders nahe am Menschen»

Renate Wünsch ist Kostüm- und Bühnenbildnerin und DJane. Sie arbeitet sowohl für Grossproduktionen wie für die freie Szene. Inspirieren lässt sie sich von der Popkultur und ihrer Phantasie. Wenn eine Biene auf der Bühne Cowboystiefel trägt, handelt es sich um einen typischen Einfall von Renate Wünsch. Die Kostüm- und Bühnenbildnerin

Weiterlesen »
Kultur

«Der Mensch macht Kunst, weil er Angst vor dem Tod hat»

Gigga Hug ist eine Künst­lerin, deren wichtigstes Tool das Smartphone ist. Im Gespräch verrät sie, wie die Mutterschaft sie verändert hat und warum sie gerne Stör-Apps nutzt. Gigga Hug bittet den BärnerBär in ihre Wohnung. Hier befindet sich auch ihr Atelier, das sich die zweifache Mutter als kleine Insel eingerichtet

Weiterlesen »
Kultur

«Ich will die Zeit nutzen»

Liedermacherin Sina philo­sophiert mit den Kabarettisten Bänz Friedli und Ralf Schlatter anlässlich ihrer gemeinsamen Tournee über ihre Wertvorstellungen. Weshalb gehen Sie gemeinsam auf Tournee, obwohl jeder von Ihnen mehr verdienen dürfte, wenn er allein auftreten würde?Sina: Wenn man im Leben nur ans Geld denkt, bleibt ganz viel Seele auf der

Weiterlesen »
Kultur

Shakespeare und Monty Python aus dem Emmental

Mit Holzers Peepshow bringt das Theater am Käfigturm einen Klassiker zum Jahresbeginn. Die eufassung von Simon Burkhalter hat es in sich und überrascht nicht nur mit Cuco Dietrich als «Ätti». Als vor ein paar Tagen am Silvesterabend «Holzers Peepshow» im Berner Theater am Käfigturm TaK eine zweifach ausverkaufte Premiere hinlegte,

Weiterlesen »
Kultur

Können Sie es sich leisten, erfolglos zu sein oder zu scheitern?

Wer bestimmt, was Erfolg oder Misserfolg ist? Wer kann sich Rückschläge leisten? Im Berner Generationenhaus erfahren und erleben Sie, was es heisst, zu scheitern und können sich mit ihren eigenen Misserfolgen versöhnen. Zum Jahreswechsel haben viele von uns das Bedürfnis, Bilanz zu ziehen, eine persönliche Standortbestimmung zu machen. Was war

Weiterlesen »
Kultur

Von der Platz­anweiserin zur Produzentin und Filmerin

Wo ein guter Schweizer Film entsteht, hat oft die Berner Produzentin Madeleine Corbat die Finger im Spiel. Sie selbst mag auch Kitsch, wie sie dem BärnerBär verraten hat. «Als Platzanweiserin verdientest du damals wenig, bekamst aber einen Ausweis für alle Kinos», so Madeleine Corbat. Während sieben Jahren arbeitete sie im

Weiterlesen »
Kultur

«Ich will die Menschen berühren»

Anshelle-Sängerin Michèle Bachmann über das neue Album, eine verlorene Wette und ihren Song, der Avril Lavigne gefallen hätte. «Down By The River» von Ihrem neuen Album «This Is Us» ist eine Ode an Ihre kleine Idylle am Fluss. Waren Sie heute schon schwimmen?Nein, dafür ist es mir zu kalt, aber

Weiterlesen »

DER BÄRNERBÄR NEWSLETTER

Melde Dich jetzt für den bärenstarken Newsletter an und erhalte 1x wöchentlich die spannendsten Geschichten aus Bern direkt per Mail.