Kunst

Bärn

Vom harten Eis zu sanften Bildern

Ex-Eishockeyprofi Philippe Seydoux hat sich durch die Kunst aus einer schweren Lebenskrise befreit. Heute trägt er mit seinen Werken positive Gedanken und starke Botschaften in die Welt. Wenn Philippe Seydoux zurückschaut, wie sich sein Leben innerhalb der letzten Jahre verändert hat, ist er manchmal selbst erstaunt. Als Eishockeyprofi wurde er

Weiterlesen »
Portrait

Mit Bildern und Drucken auf Zeitreise gehen

Wer wissen will, wie man in Bern früher lebte und dachte, kann bei ihr fündig werden: Stephanie Gropp leitet in der Burgerbibliothek den Bereich grafische Sammlung, Fotoarchiv und Gemälde – und wird dabei manchmal auch zur Detektivin. 280 000 Aquarelle, Zeichnungen, Druckgrafiken und Fotografien: Das ist der Schatz, über den Stephanie

Weiterlesen »
Kultur

In der Stille liegt die Anziehungskraft

In ihren fotografischen Stil­leben entführt Daniela Constantini die Betrachtenden in zauberhafte kleine Welten. Die Wahlbernerin, die kürzlich den Swiss Photo Award gewann, bringt dabei auch ihre Biografie in ihre Werke ein. Fast wie ein barockes Meisterwerk, aber in der Gegenwart angekommen. So wirken Daniela Constantinis Fotografien von Pflanzen und Menschen,

Weiterlesen »

DER BÄRNERBÄR NEWSLETTER

Melde Dich jetzt für den bärenstarken Newsletter an und erhalte 1x wöchentlich die spannendsten Geschichten aus Bern direkt per Mail.