Wettbewerbe

Weitere Beiträge

«BärnerGwärb»: Rickli + Wyss AG

«Nichts ist sinnlicher als bedrucktes Papier – die Kommunikationsprofis wissen, warum», erklärt Flavio Schilirò, Geschäftsführer der Rickli+Wyss AG, wie Unternehmen, Dienstleistungen oder Produkte durch gedruckte Botschaften auf Papier emotionale Verbindungen ...

«Reduced to the max» am Moossee

Wasser ist das Elixier der 70-jährigen Jutta Mani. Deshalb war für sie immer klar, dass sie dereinst am Wasser leben möchte. 2015 setzte sie den Wunsch in die Tat um ...

Open-Air-Kino

Aufgrund einer Baustelle beim Kocherpark wechselt das Kino im Kocher diesesJahr einmalig ins Museumsquartier Bern. Vom 7. bis zum 17. August lädt das ehrenamtlicheOrganisationskomitee zusammen mit dem Museumsquartier und Hauptsponsor ...

Peter Steck, Präsident KMU Stadt Bern

Seit etwas mehr als einem Jahr ist Peter Steck Präsident des Gewerbeverbandes KMU Stadt Bern. Im Interview erklärt er, wieso seine Arbeit «Chnochebüetz» ist und warum der Wirtschafts- nicht dem ...

Experten beurteilen bürgerliche Politkampagne

Mit «Meh Farb für Bärn» wollen Berns Bürgerliche einen zweiten Sitz im Gemeinderat holen. Inhaltlich finden Experten die Kampagne durchaus gelungen – optisch hingegen gibt es nicht nur Lob. Fussball-EM, ...

Da der BärnerBär neu durch die Schweizerische Post zugestellt wird, ändert sich – nach 41 Jahren – der Er­scheinungstag von Berns grösster Wochenzeitung. Neu erscheint diese jeweils am Mittwoch. Bisher ...

FOUGSCH AM BÄR?

Geschichten aus der Haupstadt, tolle Wettbewerbe und mehr – folge uns jetzt!

DER BÄRNERBÄR NEWSLETTER

Melde Dich jetzt für den bärenstarken Newsletter an und erhalte 1x wöchentlich die spannendsten Geschichten aus Bern direkt per Mail.