Schnellzugriff

Als Medienpartnerin berichten wir auch dieses Jahr über das Gurtenfestival. Es startet in:

Tagen
Zusammenarbeit mit Wyser AG
Usem BärnerGwärb: Wyser AG

Wyser definiert Innovation seit 1962

Seit Ende 2023 stehen die Aktivitäten der Solasa-Gruppe und ihrer drei Marken Maire, Lavorent und Wyser unter dem Schirm der Schulthess Maschinen AG. Geblieben ist die sprich­wörtliche Wyser-Qualität im Berner Liebefeld.

Für die Kundinnen und Kunden habe sich damit nichts geändert, auch die Mitarbeitenden sind noch die gleichen, beschwichtigt Lorenz Bärtschi, seit 2022 Leiter des Kundendienstes von Wyser AG. Tatsächlich: Auch der Showroom an der Waldeggstrasse 30 im Liebefeld präsentiert sich beim Betreten im bewährten Kleid: riesig, modern, hell, übersichtlich, einladend – so wie es sich die Kundinnen und Kunden eben wünschen. Gewechselt werden aber jährlich die Geräte. «In unserer Ausstellung werden immer die neuesten Geräte unserer acht Produktpartner präsentiert», erzählt Lorenz Bärtschi. «Wyser AG macht heute, was das Unternehmen seit 62 Jahren mit Erfolg und Hingabe macht: Verkauf, Service und Reparatur von Haushaltgeräten sowie Kundenbetreuung vor, während und nach dem Kauf», betont Lorenz Bärtschi.

Frühlingsmesse im April 2024
Mit 14 Mitarbeitenden hat Wyser AG eine überschaubare Grösse, was sich als Vorteil für die Kundschaft erweist. «Wir sind kein seelenloses, anonymes Gebilde. Die Kunden wissen stets, mit wem sie es zu tun haben», schildert Lorenz Bärtschi. Er glaubt überdies nach wie vor an den stationären Handel. Die Kunden schätzten die persönliche Begegnung, die Beratung und den gegenseitigen Austausch in der ständigen Ausstellung im Showroom.

Eine tolle Gelegenheit, sich mit den neuesten Trends in Küche und Waschküche sowie in der Grillwelt auseinanderzusetzen, bietet die bevorstehende Frühlingsmesse vom 11. bis 27. April im Showroom an der Waldeggstrasse 30. Die Messe findet von Montag bis Freitag, 8 bis 17.30 Uhr, und am Samstag von 9 bis 16 Uhr statt. Die namhaften Hersteller V-Zug, Miele und Electrolux zeigen mit Live-Kochen, was ihre Geräte drauf haben und die Grill-Show von Bastard Grill weckt Bedürfnisse und lässt kaum Wünsche offen. Das Publikum kann die von den Küchen-Profis hergestellten Häppchen selbstverständlich verkosten. Ein Wettbewerb lockt mit attraktiven Preisen und Messe-Rabatte erleichtern den Kaufentscheid. Beim Backen von Zimtschnecken und bei schwedischen Spielen wirds auch den Kids nicht langweilig.

AUF EINEN BLICK

Frühlingsmesse vom 11. bis 27. April 2024

  • V-Zug
  • Miele
  • Electrolux
  • Schulthess
  • Big Green Egg
  • The Bastard
  • Napoleon
  • Traeger

Wyser AG
Waldeggstrasse 30 | 3097 Liebefeld
Telefon 031 997 34 34
info@wyser.ch | wyser.ch

NACHGEFRAGT

Lorenz Bärtschi, Leiter Kundendienst

Welche Küche steht bei Ihnen zuhause?
Wir haben sowohl in der Küche als auch in der Waschküche bei den Geräten jede Marke eingebaut, die bei Wyser AG erhältlich ist. Unsere Küche wurde eben erst montiert, dies im Zusammenhang mit dem Umbau unseres Hauses.

Sie führen an der Frühlingsmesse auch Live-Kochen durch: Kochen Sie selber auch?
(Lacht) Ich versuche es! Mit der neuen Küche und den Geräten kommt bei mir auch der «Appetit» zum Kochen. Als Grillmeister bin ich aber schon seit einiger Zeit erfolgreich im Einsatz.

Wo möchten Sie sich im Kundendienst noch verbessern?
Ich möchte, dass die Kundinnen und Kunden noch rascher eine Antwort, einen Termin erhalten. Das wird von der Kundschaft auch verlangt und ist eine Daueraufgabe für uns.

Mit neuem E-Paper Reader!

WERBUNG

Flüstere dem Bär etwas.

In der Flüstertüte berichtet der BärnerBär immer wieder über Gerüchte aus der Hauptstadt. Du hast etwas gesehen oder gehört, von dem der Bär wissen sollte? Hier kannst du es ihm flüstern!

Name und E-Mail-Adresse benötigen wir nur zur Korrespondenz. Diese Angaben werden wir nie veröffentlichen.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name

DER BÄRNERBÄR NEWSLETTER

Melde Dich jetzt für den bärenstarken Newsletter an und erhalte 1x wöchentlich die spannendsten Geschichten aus Bern direkt per Mail.