Schnellzugriff

Als Medienpartner berichten wir auch dieses Jahr über das Gurtenfestival. Es startet in:

Tagen
«BärnerGwärb»: Sanitas Troesch AG

Die Küche als Zentrum des Wohnens

Bei Sanitas Troesch finden sich Küchen für jeden Geschmack. Foto: zvg

Bei Sanitas Troesch in Köniz gibt es nebst schönen Bädern auch schöne Küchen. Denn eine lebendige Küche ist seit jeher das Zentrum des Wohnens.

Die Küche als Aufenthaltsort und multifunktioneller Raum ist nicht neu, sondern hat eine lange Geschichte. Die einfachen Leute haben bis ins frühe 20. Jahrhundert vieles in der Küche erledigt. Weil es da warm war und einen Tisch gab. Heute lodert das Feuer in Form eines Induktionsherds und es gibt eine Kücheninsel – die Anziehungskraft ist dieselbe geblieben. So hat die Küche für fast alle Menschen eine grosse Bedeutung für das tägliche Leben.

Wichtiges Beratungsgespräch
Ein wichtiger Raum also, den es entsprechend einzurichten gilt. Und zwar so, dass er für die nächsten rund 20 Jahren den individuellen Bedürfnissen seiner Nutzenden entspricht. Beat von Gunten ist Geschäftsführer der Sanitas Troesch AG in Köniz und nimmt uns mit auf einen Rundgang. Auf etwa 1200 Quadratmetern präsentieren sich Bäder und Küchen. Wer bereits eine Idee hat, meldet sich am besten vorgängig an. «So haben wir Zeit, gebührend auf die Bedürfnisse einzugehen, was zwei bis drei Stunden für ein Erstgespräch bedeuten kann», weiss Beat von Gunten aus Erfahrung.

Auf Bedürfnis, Grundriss und Budget – massgeschneidert
Zur Kundschaft gehören nebst Privaten auch Architekten und Investoren. Beat von Gunten: «Sehr oft werden Küchen saniert. Wir können hier auf eine grosse Erfahrung zurückgreifen und finden fast für jeden Raum eine gute und stimmige neue Lösung.» Ob sanieren oder doch lieber ganz erneuern: Sanitas Troesch ist in beiden Fällen der ideale Partner. Küchen sind ausserdem stets normen-neutral, höchst flexibel, modular und somit massgeschneidert. «Wir kennen keine Einschränkungen punkto Massen und Normen. So ist jede Küche ein Unikat», führt Beat von Gunten aus. Das Haptische ist insbesondere für Abstellflächen von grosser Wichtigkeit. Wer sich eine Küche mitsamt Geräten, «made in Switzerland» wünscht, ist hier ebenfalls an der richtigen Adresse. Grundsätzlich sind bei Sanitas Troesch Küchen für jedes Budget und jeden Stil realisierbar.

Kompetenz im Küchendesign
So wie die Bedürfnisse je nach Lebens- und Kochstil einzigartig sind, sind auch die Grundrisse von Projekt zu Projekt unterschiedlich. Die Küchenprofis bei Sanitas Troesch verstehen ihr Handwerk: Zumeist sind es gelernte Schreiner, die Küchen planen. Am Beratungstermin kann die Kundschaft dank den Möglichkeiten von modernsten 3D-Visualisierungen live am Bildschirm mitverfolgen, wie ihre Traumküche dann aussehen wird. So entsteht diese bei Sanitas Troesch von A bis Z aus einer Hand. «Ob Wohnküche, Wohlfühlraum, architektonisches Statement, im Landhaus- oder Bauhaus-Stil. Funktional und bestechend individuell sind sie alle, unsere Küchen», bringt es der Geschäftsführer auf den Punkt.

7 FRAGEN

Vor dem Besuch bei Sanita Troesch ist es hilfreich, sich die folgenden 7 Fragen zu stellen, um möglichst gut vorbereitet zu sein:

  • Was fehlt mir in meiner jetzigen Küche?
  • Ist meine Traumküche ein- oder mehrfarbig?
  • Welche Stilrichtung gefällt mir?
  • Wie wichtig ist für mich Stauraum?
  • Wie häufig koche ich?
  • Bis zu wie viele Personen kochen gleichzeitig?
  • Welche Küchengeräte wünsche ich mir?

Und: Nebst den Bedürfnissen interessiert auch der Grundriss und das Budget.

AUF EINEN BLICK

Ausstellungsbesuch – Highlights

  • Farb- und Material-Muster zum Anfassen und Vergleichen
  • Inspiration erleben in Küchenwelten mit neuesten Trends und Designs
  • Kompetenz erfahren bei den Küchenprofis auf dem Weg zu Ihrer Traumküche
  • Qualität und Sorgfalt erleben dank 1A-Planung plus tadellose Fertigung und Montage
  • Ansprechpartner für Küchen aller Art – seit 60 Jahren in Ihrer Nähe

Falls ein Defekt auftreten sollte – schweizweites Service-Netz

 

Sanitas Troesch AG
Sägestrasse 79 | 3098 Köniz
031 970 22 22 | sanitastroesch.ch

Mit neuem
E-Paper Reader!

WERBUNG

Flüstere dem Bär etwas.

In der Flüstertüte berichtet der BärnerBär immer wieder über Gerüchte aus der Hauptstadt. Du hast etwas gesehen oder gehört, von dem der Bär wissen sollte? Hier kannst Du es ihm flüstern!

Name und E-Mail-Adresse benötigen wir nur zur Korrespondenz. Diese Angaben werden wir nie veröffentlichen.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name

DER BÄRNERBÄR NEWSLETTER

Melde Dich jetzt für den bärenstarken Newsletter an und erhalte 1x wöchentlich die spannendsten Geschichten aus Bern direkt per Mail.