Schnellzugriff

Als Medienpartner berichten wir auch dieses Jahr über das Gurtenfestival. Es startet in:

Tagen

Lieferung innerhalb von drei Arbeitstagen

Peter Beutler führt regelmässig thematische Weinverkostungen durch. Foto: zvg

Über 1000 verschiedene Weine und Spirituosen finden sich im Sortiment des Wyhus Aemme und gegen 600 sind im attraktiven Shop und Degustationsraum in Ramsei sichtbar und trinkbereit.

«Wer zu trinken versteht, weiss auch zu leben!» Diesen Trinkspruch des piemontesischen Starwinzers Angelo Gaja hat sich Geschäftsinhaber Peter Beutler zu seinem eigenen Leitsatz gemacht. Der passionierte Weinliebhaber führt regelmässig am Sitz der Aemme Getränke AG/Wyhus Aemme an der Sumiswaldstrasse 15 in Ramsei thematische Weinverkostungen durch. «Am liebsten mit Gruppen bis zu etwa acht Personen», ergänzt er. Dabei lädt er oft auch Importeure oder Weinproduzenten ein. Von Oktober bis Dezember finden auch in diesem Jahr wieder je freitags die beliebten Inhalts-Degustationen statt. «Sobald die Daten bekannt sind, werden sie auf unserer Website aufgeschaltet und bestehende Kunden erhalten eine persönliche Einladungskarte», verrät Peter Beutler. Der bereits legendäre Wine-and-Dine Event im Restaurant Kreuz in Jegenstorf darf auch 2024 nicht fehlen.

Nachfolge in zwei Jahren
Im 2026 übergibt der 63-jährige Peter Beutler die Verantwortung seinem Sohn Luca, der bereits als Finanzchef und Weineinkäufer im 20-köpfigen Unternehmen tätig ist. Die hohe Weinkompetenz wird weiterhin in guten Händen sein: Der Sohnemann absolviert zurzeit an der renommierten Weinakademie Österreich die anspruchsvolle Ausbildung zum «Weinakademiker WSET Level 4 Diploma». Das ist die höchste und gefragteste Qualifikation im internationalen Weinhandel.

Im «Weinshop365.ch» sind über 1000 Qualitätsweine und Spirituosen übersichtlich und lesefreundlich aufgelistet. «Wir beliefern Kunden in der ganzen Schweiz innerhalb von drei Arbeitstagen, und zwar egal, welche Menge», betont Peter Beutler stolz. In den letzten Jahren sei die Nachfrage nach Schweizer Weinen deutlich gestiegen, gefolgt von Italien, Spanien und Portugal, sagt der Geschäftsinhaber. Stark rückläufig entwickle sich der Bedarf an Überseeweinen, mit Ausnahme der Malbec-Weine aus Argentinien. An grossen Messen ist das Wyhus Aemme nicht anzutreffen, wohl aber an lokalen Gewerbeausstellungen, wie vom 31. Mai bis 2. Juni 2024 an der Jubiläumsausstellung von gerber kreativ-schreinerei gmbh in Zollbrück.

AUF EINEN BLICK

Mineral, Bier oder Wein für:

  • Restaurants, Hotels oder Vereinslokale
  • Geburtstagsfeier, Hochzeit oder Jubiläum
  • Lotto, Schützenfest oder Grümpelturnier (Beratung, Lieferung von Kühlschränken Bierzapfanlagen, Stehtischen usw.)
  • Über 1000 Qualitätsweine und Spirituosen im Wyhus Aemme

 

Aemme Getränke AG Wyhus Aemme
Sumiswaldstrasse 15
3435 Ramsei
034 461 46 46
info@aemme-getraenke-ag.ch

NACHGEFRAGT

Peter Beutler, Geschäftsinhaber

Welches war Ihr bisher anspruchsvollster Anlass, den Sie beliefert haben?
Das war das Eidgenössische Schwingfest 2013 in Burgdorf. Dort waren wir Hauptlieferant von Wein. Das erfüllt mich nach wie vor mit Stolz.

Sind Sie an den Anlässen immer persönlich vor Ort?
Nein, das ist bei der Vielzahl – teilweise auch kleinerer – Anlässe nicht möglich. Bei grösseren Events ist immer jemand von der Belegschaft persönlich anwesend, so auch ich.

Wie entspannen Sie sich vom Alltag?
Der Besuch eines Anlasses gehört für mich meist zur sogenannten aktiven Entspannung. Im Sommer fahre ich E-Bike und spiele Golf. Im Winter fahre ich praktisch an jedem Wochenende Ski.

Mit neuem
E-Paper Reader!

WERBUNG

Flüstere dem Bär etwas.

In der Flüstertüte berichtet der BärnerBär immer wieder über Gerüchte aus der Hauptstadt. Du hast etwas gesehen oder gehört, von dem der Bär wissen sollte? Hier kannst Du es ihm flüstern!

Name und E-Mail-Adresse benötigen wir nur zur Korrespondenz. Diese Angaben werden wir nie veröffentlichen.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name

DER BÄRNERBÄR NEWSLETTER

Melde Dich jetzt für den bärenstarken Newsletter an und erhalte 1x wöchentlich die spannendsten Geschichten aus Bern direkt per Mail.